Was man an einem Tag alles erleben kann

Ein erholsames halbes Stündchen im Entspannungsbad liegen oder eine Wohlfühlmassage genießen, einen kleinen Spaziergang zur Mariengrotte machen oder eine fröhliche Zeit beim Ringewerfen im Garten verbringen. Im »Marienhof« wird einem nie langweilig.

Jeden einzelnen Tag in unserem Haus kann man ganz nach Lust und Laune gestalten. Das Angebot ist reich an Facetten: Ausflüge ins Grüne machen, Vortragsreihen beiwohnen, zu Lesungen oder Bewohner-Treffen gehen, gemeinsam Kuchen backen und kreativ werden, das Gedächtnis bei der Ergotherapie trainieren oder den Gottesdienst besuchen.

In unserem Haus bringt sich jeder so ein wie er möchte: Ob er sich im Heimbeirat engagiert, Artikel für die Hauszeitung „Die Spätlese“ schreibt oder eine Dekoration für den Empfangsbereich bastelt. Schließlich hat jeder Bewohner seine ganz eigenen Vorstellungen von einem schönen Tag.